• Registrieren
  • Anmelden
  • Datenschutz

    Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen dieses Internetauftritts, einschließlich der dort angebotenen Dienste.

    Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie uns unter den unten genannten Kontaktdaten erreichen.

    Inhaltsübersicht
    1) Allgemeine Hinweise
    2) Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten
    3) Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
    4) Rechte der betroffenen Person 
    5) Besondere Hinweise zum Internetangebot 
    5.1) Externes Hosting
    5.2) Externes digitales Marketing
    5.3) Protokollierung
    6) Cookies
    6.1)Technisch notwendige Cookies
    6.2) Überblick Cookies
    7) Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme; Reichweitenmessung)
    7.1) Nutzung von Google Analytics und Google AdSense 
    7.2) Nutzung von Facebook-Plugins 
    7.3) Bing Ads Conversion Tracking
    7.4) Verwendung von Usemax
    8) Erhebung weiterer Daten
    8.1) Kontaktformular
    8.2) Log-In/Registrierung
    8.3) Newsletter
    8.4) Kundenbewertungssystem "Trusted Shops"
    9) Angaben Online-Shop
    9.1) Bezahlmethoden
    9.1.1) Mollie
    9.1.2) PayPal
    9.1.3) Sofortüberweisung
    9.1.4) Kreditkarte
    9.2) Warenkorb
    10) Gewinnspiele
    11) Elektronische Post (E-Mail)

    1) Allgemeine Hinweise

    Herausgeber: 
    Living Crafts GmbH
    Schlesier Str. 11
    95152 Selbitz 

    Telefon: 09280 981080
    Telefax: 09280 9810830
    E-Mail: info@livingcrafts.de

    Verantwortlich für den Internetauftritt
    Frank Schell
    Telefon: 09280 9810818
    E-Mail: webshop@livingcrafts.de

    Datenschutzbeauftragte: 
    Katharina Wardelmann, LL.M.
    dennree GmbH
    Hofer Str. 11
    95183 Töpen
    Telefon: 09295 189192
    Telefax: 09295 91419192
    E-Mail: datenschutz@livingcrafts.de

    AG Hof/Saale HRB 3724
    diese vertreten durch den Geschäftsführer: Herr Frank Schell

    2) Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

    Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich, soweit nichts anderes angegeben ist, aus Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Demnach ist es uns erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

    3) Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

    Ihre Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen zur Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

    4) Rechte der betroffenen Person 

    Soweit wir von Ihnen personenbezogene Daten verarbeiten, stehen Ihnen als Betroffener nachfolgende Rechte zu:

    • Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
    • Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).
    • Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 17, 18 DSGVO).
    • Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).
    • Falls Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben und die Verarbeitung auf dieser Einwilligung beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 f DSGVO erfolgt (Art. 21 Abs. 1 Satz 1 DSGVO).

    Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

    Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht. Diesen können Sie unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
    Promenade 18
    91522 Ansbach
    www.lda.bayern.de
    Tel.: 0981 180093-0
    Fax: 0981 180093-800
    E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

    Weitere Information

    Für nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren Rechten können Sie uns unter den oben (zu Beginn) genannten Kontaktdaten erreichen. 

    SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung 

    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung.
    Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://" auf „https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
    Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    5) Besondere Hinweise zum Internetangebot 

    5.1) Externes Hosting
    
    Unser Webserver wird durch die Firma Hetzner Online GmbH betrieben. Die von Ihnen im Rahmen des Besuchs unseres Webauftritts übermittelten personenbezogenen Daten werden daher in unserem Auftrag durch die FirmaHetzner Online GmbH verarbeitet.

    Kontaktdaten:
    Name Auftragsverarbeiter: Hetzner Online GmbH
    Postanschrift: Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen
    E-Mail: info@hetzner.com

    Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich u. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. 

    Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO).

    Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. 

    Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

    5.2) Protokollierung

    Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an den Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

    • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
    • Das Betriebssystem des Nutzers
    • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
    • Die IP-Adresse des Nutzers
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
    • Website, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
    • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
    • übertragene Datenmenge

    Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

    Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.
     
    Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ergibt sich aus dem Erhalt der Funktionsfähigkeit der Website.

    Nach Ende der Verbindung werden diese Daten gelöscht.

    6) Cookies

    6.1) Technisch notwendige Cookies
    
    Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

    • Warenkorb
    • Benutzerkonto Anmeldung

    Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. 
    In beiden Fällen (Nutzung Warenkorb und Benutzerkonto-Anmeldung) ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. In dem genannten Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, da die Funktionalität des Webshops gewährleistet sein muss.

    6.2) Überblick Cookies: 
     
    CookienameHerkunftBeschreibungGültigkeit nach letzter InteraktionMUIDbing.comStatistische Zwecke zur Kauf-/Klick analyse365 TageSRCHDbing.comStatistische Zwecke zur Kauf-/Klick analyse229 TageSRCHUIDbing.comStatistische Zwecke zur Kauf-/Klick analyse230 TageSRCHUSRbing.comStatistische Zwecke zur Kauf-/Klick analyse231 Tage_SSbing.comStatistische Zwecke zur Kauf-/Klick analyseNur während der Sitzung gültig_EDGE_Sbing.comStatistische Zwecke zur Kauf-/Klick analyseNur während der Sitzung gültigMUIDBbat.bing.comStatistische Zwecke zur Kauf-/Klick analyse229 Tage_uetsidlivingcrafts.deDieses Cookie wird von Bing verwendet, um zu bestimmen, welche Anzeigen geschaltet werden sollen, die für den Endbenutzer, der die Website durchsucht, relevant sein können.1 Tag_fbplivingcrafts.deWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen,90 TageAcceptCookieslivingcrafts.deOpt-In Cookie für Google Analytics365 TageLCShoplivingcrafts.deASP.NET Session Cookie _galivingcrafts.deGoogle Analytics -> Nur wenn AcceptCookies existiert, andernfalls wird Google Analytics nicht zugeladen730 Tage_gatlivingcrafts.deGoogle Analytics -> Nur wenn AcceptCookies existiert, andernfalls wird Google Analytics nicht zugeladenNur solange Sitzung existiert_gidlivingcrafts.deGoogle Analytics -> Nur wenn AcceptCookies existiert, andernfalls wird Google Analytics nicht zugeladen2 Tageusm_um_rtlivingcrafts.deGoogle Analytics -> Nur wenn AcceptCookies existiert, andernfalls wird Google Analytics nicht zugeladen365 Tageident_v.usemax.deSammelt Daten über das Verhalten und die Interaktion von Besuchern - Dies wird verwendet, um die Website zu optimieren und Werbung auf der Website relevanter zu machen.365 Tageum_rt.usemax.deSammelt Daten über das Verhalten und die Interaktion von Besuchern - Dies wird verwendet, um die Website zu optimieren und Werbung auf der Website relevanter zu machen.365 Tageident_vusemaxserver.deZum Analysieren und Klassifizieren Ihrer Seitenbesucher365 Tageum_rtusemaxserver.deZum Analysieren und Klassifizieren Ihrer Seitenbesucher365 Tageexint_uu_7699www.usemaxserver.deZum Analysieren und Klassifizieren Ihrer SeitenbesucherSitzungexint[35176]www.usemaxserver.deZum Analysieren und Klassifizieren Ihrer SeitenbesucherSitzungPHPSESSIDwww.usemaxserver.deSpeichert Benutzerdaten über mehrere Seitenaufrufe hinwegSitzungfrfacebook.comFür Marketing-Zwecke90 Tage

    7) Auswertung des Nutzerverhaltens (Webtracking-Systeme; Reichweitenmessung)

    7.1) Nutzung von Google Tag Manager

    Aus Gründen der Transparenz weisen wir darauf hin, dass wir den Google Tag Manager nutzen. Der Google Tag Manager erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Der Tag Manager erleichtert uns die Einbindung und Verwaltung unserer Tags. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzurichten und Webseiten zu testen und zu optimieren. Weitere Informationen zum Google Tag Manager findest du unter: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

    Diese Website benutzt den Google Analytics und den Google AdSense, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google"). Diese Dienste verwenden sog. „Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. 
    Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. 

    Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen für und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potenziell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Websites interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing". Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Websites, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons” bezeichnet) in die Website eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Websites der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Websites, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Diensten mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengeführt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Websites besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Speziell für Browser auf mobilen Geräten klicken Sie bitte diesen Link, um die anonymisierte Erfassung auf dieser Website für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies" zukünftig zu verhindern.

    Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense" Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

    Die Speicherdauer beträgt 14 Monate – dies spiegelt die geringstmögliche Speicherdauer-Einstellung der Google-Diensten wider.

    7.2) Nutzung von Facebook-Plugins 

    Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook. Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert.

    Wir verwenden die Remarketing-Funktion „Custom Audience" von Facebook, das sogenannte Facebook Pixel des sozialen Netzwerkes Facebook.
     
    Dadurch können wir die Besucher unserer Website zielgerichtet mit Werbung ansprechen, wenn sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen. Zu diesem Zweck binden wir auf unserer Website das Remarketing-Tag von Facebook (Facebook-Pixel) ein. Über den Facebook-Pixel wird beim Besuch dieser Website eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese Information Ihrem Facebook-Benutzerkonto zu. 

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen in Bezug auf die Nutzung von Facebook-Plugins ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Die Einwilligung erfolgt über den entsprechenden Cookie-Banner. 
     
    Empfänger der Daten und Speicherdauer

    Facebook hat die Möglichkeit den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

    Nach der Datenschutzrichtlinie von Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland) werden die Informationen intern innerhalb der Unternehmensgruppe oder mit Dritten geteilt. Informationen, die im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR") gesammelt werden, können für die in der Richtlinie beschriebenen Zwecke beispielsweise in Länder außerhalb des EWR übertragen werden. Facebook gibt an, von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln zu verwenden, sonstige Maßnahmen gemäß EU-Recht zu ergreifen und holen Ihre Zustimmung zur Legitimierung von Datenübertragungen vom EWR in die USA und andere Länder einzuholen.

    Facebook teilt mit, die Daten solange wie dies erforderlich ist zu speichern, um den Nutzern und anderen Produkte und Dienste bereitzustellen. Die mit dem Nutzer-Konto verbundenen Informationen verbleiben bis zur Löschung des Kontos bei Facebook, es sei denn, Facebook benötigt die Daten nicht mehr, um Produkte und Dienste bereitzustellen.
     
    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
    
    Informationen, wie Sie Ihre Inhalte und Informationen bei Facebook verwalten können, finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Benutzerkonto zuordnet, können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audience" unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

    7.3) Bing Ads Conversion Tracking

    Diese Webseite nutzt außerdem das Conversion Tracking von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). 
    Dabei wird von Microsoft Bing Ads im Falle der Einwilligung ein Cookie auf deinem Rechner gesetzt, sofern der User über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangt ist. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Webseite weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zu Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt.

    Bing Ads Universal Event Tracking verwendet Cookies (z. B. Cookiename: MUID der Domain .bing.com und Cookiename: MUIDB der Domain bat.bing.com). Zuständig für die Datenerhebung zur Auslieferung der AdWords-Werbung ist der oben angegebene externe Marketingdienstleister.
    Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a DSGVO in Verbindung mit deiner Einwilligung.

    Weitere Informationen zu den Nutzungs- und den Datenschutzrichtlinien für dieses Produkt finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-DE/privacystatement/

    Die verarbeiteten und mit Cookies verknüpften Daten werden beim Cookie MUID nach 365 Tagen und beim Cookie MUID nach 229 Tagen automatisch gelöscht.

    Widerspruch: Wollen Sie dieser nutzerbasierten Werbung dauerhaft widersprechen, können Sie über nachfolgenden Link ein entsprechendes Opt-out-Cookie auf Ihrem Rechner setzen: http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out

    8) Erhebung weiterer Daten

    8.1) Kontaktformular

    Soweit Sie in unserem Internetauftritt persönliche oder geschäftliche Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, etc.) eingeben, werden diese ausschließlich für die Übersendung der gewünschten Informationen oder die im Formular genannten Zwecke verwendet. Ihre Daten werden dabei auf dem Transport zum Mailserver unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt. Die Übermittlung per Mail danach erfolgt unverschlüsselt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Nutzung der dort angebotenen Serviceleistungen und Dienste erfolgt auf freiwilliger Basis.

    Datenkategorie:

    • Vorname
    • Nachname
    • E-Mail-Adresse
    • Ort
    • Nachrichtentext

    8.2) Log-In/Registrierung:

    Um die Dienste der Internetseite nutzen zu können, ist es erforderlich, dass der jeweilige User eine Registrierung durchläuft, um später durch ein Log-In Zugriff auf den Warenkorb zu bekommen, Benutzerdaten, Zahlungseinstellungen etc. pflegen zu können, Bestellungen zu tätigen und einzusehen.

    Datenkategorie:

    • Anrede
    • Name
    • Straße und Hausnummer
    • Postleitzahl
    • Ort
    • Land
    • E-Mail-Adresse
    • Freiwillige Angabe: Geburtsdatum
    • Freiwillige Angabe: Telefon
    • Freiwillige Angabe: Telefax
    • Freiwillige Angabe: Wie sind Sie auf Living Crafts aufmerksam geworden

    Vergabe eines Passworts bei einer Registrierung:
    Hierbei ist die Pflicht die Passwortrichtlinie einzuhalten: 1 Kleinbuchstabe, 1 Großbuchstabe, 1 Zahl, 1 Sonderzeichen [#$^+=!*()@%&-.] und im gesamten aus mindestens 8 Zeichen bestehen

    Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist durch Artikel 6 1 a gerechtfertigt. 
    Die Speicherung der Daten erfolgt nur solange, bis der Benutzer seinen Account durch die Kontaktaufnahme löschen lässt. 
    Die Kontaktinformationen sind entsprechend im Impressum hinterlegt. 

    Alle Angaben im Registrierungsprozess werden im persönlichen Account gespeichert und können jederzeit aktualisiert werden. 

    Ihre Daten werden an die dennree GmbH weitergeleitet. Die dennree GmbH übernimmt die Speicherung des Kundenkontos und die Zahlungsüberwachung. Zu diesem Zweck werden dieser die o. g. Daten sowie die Zahlungsmodalitäten bei einer Bestellung übermittelt.

    Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir mit unserem Dienstleister einen Vertrag über Auftragsverarbeitung geschlossen.

    8.3) Newsletter

    Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. 
    Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter. Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Der Newsletterdiensteanbieter ist der Webhoster. 

    Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden bleiben hiervon unberührt. Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. entfernt. 

    8.4) Kundenbewertungssystem "Trusted Shops"

    Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung durch Ermöglichung eines sicheren Einkaufs gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Das Trustbadge wird im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch einen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Die Trusted Shops GmbH setzt auch Dienstleister aus den USA ein. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist sichergestellt. Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie hier: https://www.trustedshops.de/impressum/#datenschutz 

    Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das auch Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Einzelne Zugriffsdaten werden für die Analyse von Sicherheitsauffälligkeiten in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert. Die Logfiles werden spätestens 90 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht. 

    Weitere personenbezogene Daten werden an die Trusted Shops GmbH übertragen, wenn Sie sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. Es gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung. Hierfür erfolgt eine automatische Erhebung personenbezogener Daten aus den Bestelldaten. Ob Sie als Käufer bereits für eine Produktnutzung registriert sind, wird anhand eines neutralen Parameters, der per kryptologischer Einwegfunktion gehashten E-Mail-Adresse, automatisiert überprüft. Die E-Mail-Adresse wird vor der Übermittlung in diesen für Trusted Shops nicht zu entschlüsselnden Hash-Wert umgerechnet. Nach Überprüfung auf einen Match, wird der Parameter automatisch gelöscht.  

    Dies ist für die Erfüllung unserer und Trusted Shops überwiegender berechtigter Interessen an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Weitere Details, auch zum Widerspruch, sind der oben und im Trustbadge verlinkten Trusted Shops Datenschutzerklärung zu entnehmen.
     
    9) Angaben Online-Shop

    9.1) Bezahlmethoden

    Im Rahmen der Bezahlung in unserem Online-Shop erheben wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen, um den Bezahlvorgang abzuwickeln. Hierzu gehören unter anderem die folgenden Dienste:
     
    9.1.1) payolution

    Für die Zahlungsarten Kauf auf Rechnung, Ratenzahlung oder SEPA-Lastschriftmandat arbeitet LIVING CRAFTS mit Mollie B.V., Keizersgracht 126, 1015 CW Amsterdam, the Netherlands zusammen.
    Wenn Sie sich für einen Kauf auf Rechnung, Kauf auf Monatsrechnung, Ratenzahlung oder SEPA-Basis-Lastschriftmandat entscheiden, werden Ihre für die Bearbeitung dieser Zahlungsmethode erforderlichen persönlichen Informationen (Vorname, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon-nummer, Geburtsdatum, IP-Adresse) zusammen mit den für die Ausführung der Transaktion erforderlichen Daten (Artikel, Rechnungsbetrag, Zinsen, Ratenzahlungen, Fälligkeitsdatum, Gesamtbetrag, Rechnungsnummer, Steuerbetrag, Währung, Bestelldatum und –uhrzeit) an Mollie B.V. zum Zwecke der Risikoeinschätzung im Rahmen seiner regulatorischen Verpflichtungen weiteregeleitet.

    Gemäß den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches über Finanzierungshilfen zwischen Händlern und Konsumenten sind wir gesetzlich zur Prüfung Ihrer Kreditwürdigkeit verpflichtet.

    Weitere Informationen zum Datenschutz von Mollie B.V. finden Sie unter https://www.mollie.com/de/privacy
     
    9.1.2) PayPal

    Zum Zwecke der Bezahlung über den Dienstleister PayPal werden Sie bei Auswahl dieser Zahlungsart automatisch auf die Homepage von PayPal weitergeleitet. Hierbei werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung automatisiert an PayPal übermittelt.
    Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.
    Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
     
    9.1.3) Sofortüberweisung

    Bei der Auswahl der Zahlung per Sofortüberweisung werden Sie zum Zwecke der Bezahlung über den automatisch auf die Homepage der Sofort GmbH weitergeleitet. Hierbei werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) so-wie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung automatisiert an die Sofort GmbH übermit-telt. Die Sofort GmbH hat ihren Sitz in der Theresienhöhe 12, 80339 München.
    Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.sofort.de/datenschutz.html
     
    9.1.4) Kreditkarte

    Bei Wahl der Zahlungsart per Kreditkarte übermitteln wir ihre Daten an die Computop GmbH, Schwarzenbergstraße 4, 96050 Bamberg, welche den Abgleich der Zahlungsdaten mit den jeweili-gen Kreditinstituten vornimmt. Bei Zahlung per Kreditkarte werden die folgenden Daten verarbeitet:

    • Kartenart (American Express, Mastercard oder VISA)
    • Name des Karteninhabers
    • Kartennummer
    • Prüfziffer
    • Gültigkeitsdauer

    Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie unter https://www.computop.com/de/datenschutz/

    9.2) Warenkorb

    Wir verarbeiten die von Ihnen im Rahmen des Warenkorbs angegebenen Daten nur zur Durchführung bzw. Abwicklung des Vertragsverhältnisses, sofern Sie nicht einer weiteren Verwendung zustimmen.

    Der Grundsatz der Datensparsamkeit und Datenvermeidung wird beachtet, indem die uns in Ihrem persönlichem Account zur Verfügung gestellten Daten verwendet werden , die wir zwingend zur Durchführung der Bestellung bzw. zur Erfüllung unserer vertraglicher Pflichten benötigen (also Ihren Namen, Anrede, Adresse, E-Mail- Adresse sowie die jeweils für die gewählte Zahlungsart benötigten Zahlungsdaten) oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

    Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP- Adresse verarbeitet. Ohne diese Daten werden wir den Bestellprozess leider ablehnen müssen, da wir diesen dann nicht durchführen können. Selbstverständlich können Sie von sich aus auch noch mehr Daten angeben, wenn Sie dies möchten.

    Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist nach dem Artikel 6 1 a DSGVO legitimiert.
     
    10) Gewinnspiele

    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
    
    Wir bieten Ihnen von Zeit zu Zeit die Gelegenheit, an Gewinnspielen teilzunehmen. Die im Rahmen einer solchen Aktion von Ihnen an uns weitergegebenen persönlichen Angaben werden ausschließlich für die Abwicklung der Aktion verwendet (im Falle eines Gewinnspiels bspw. für die Gewinnermittlung, Gewinnbenachrichtigung und Zusendung des Gewinns). Über Facebook informieren wir unsere Kunden über einen Facebook-Post. Alle Nutzer können ausschließend mitteilen, warum sie den Preis gewinnen möchten, ohne dass die konkrete Antwort Einfluss auf die Gewinnziehung hat. Nach der Ziehung geben wir unter dem jeweiligen Post die Gewinner bekannt, mit der Bitte sich per Privat-Nachricht bei uns zu melden.  
     
    Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage

    Wenn Sie an einem von uns angebotenen Gewinnspiel teilnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten, soweit dies für die Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist. Gegebenenfalls holen wir im Rahmen des Gewinnspiels von Ihnen gesonderte Einwilligungen zu weitergehender Verarbeitung Ihrer Daten ein. Für die Teilnahme müssen Sie das sechzehnte Lebensjahr vollendet haben. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a (gesonderte Einwilligung) bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. 
     
    Empfänger und Dauer der Speicherung

    Die für die Teilnahme erhobenen Daten werden nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht, sofern Sie einer darüberhinausgehenden Verarbeitung nicht zugestimmt haben. Bei der Nutzung unserer über Facebook veranstalteten Gewinnspiele verweisen wir auf die Ausführungen in dieser Datenschutzerklärung unter B. 3.

    Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

    Als Teilnehmer haben Sie die Möglichkeit, die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Sie können der Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Der Widerspruch ist an info@livingcrafts.de zu richten. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

    11) Elektronische Post (E-Mail)

    Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter") ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen kann. E-Mails, die schädigende Programme („Viren") enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

    Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postweg an uns zu senden.
    Bitte teilen Sie uns auch mit, ob und auf welche Weise wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Zusendungen verschlüsselte E-Mails übersenden können. Wenn Sie über keine Möglichkeit zum Empfang verschlüsselter E-Mails verfügen, bitten wir uns zur Beantwortung Ihrer schutzwürdiger Nachrichten, die Art der gewünschten Kontaktaufnahme mitzuteilen.

    Stand: 16.10.2020

    trueStory Instagram

    trueStory Newsletter

    Melde dich an und bekomme einen 10 € Gutschein.
    E-Mail Adresse